Dokumente zur 45. Generalversammlung VBSF Schweiz | Documents relatifs à la 45e assemblée générale de la SSPS Suisse | Documenti per la 45a Assemblea Generale SSPS Svizzera

Marco Wunderle | 19. November 2021

Sehr geehrtes VBSF Mitglied

Ich freue mich Sie endlich wieder zu einer echten nationalen VBSF Generalversammlung einzuladen.

Trotz steigender Fallzahlen gehen wir (Stand heute) davon aus, dass unsere GV wie geplant stattfinden wird.

Uhrzeit: 16.45 Preisverleihung Sicherheitspreis, ca. 17.15 VBSF Generalversammlung

Ort: MCH Messe Basel (Congress Center Basel), Messeplatz, 4005 Basel

Tagungsraum: «Sydney», 2. Stockwerk im Congress Center, Basel

Im Anschluss folgt dank unserer Sponsoren ein ausgiebiger Apero Riche zum Netzwerken.

Traktanden:

1) Begrüssung und Genehmigung Protokoll GV 2020 (Siehe Anhang)

2) Mitgliederbewegungen

3) Genehmigung Jahresbericht (Siehe Anhang)

4) Genehmigung Jahresrechnung

5) Genehmigung Revisoren Bericht

6) Genehmigung Budget 2021/2022

7) Wahlen in den Zentralvorstand

I. Neuwahl oder Aufruf für Vertretung der Sektion West im Zentralvorstand

a. Vorgeschlagene:r Kandidat:in: Pendent

II. Neuwahl Vertretung der Sektion Süd im Zentralvorstand

a. Vorgeschlagener Kandidat: Andrea Crivelli

III. Neuwahl Aktuar, Sekretär

a. Vorgeschlagene:r Kandidat:in: Pendent (Aufruf)

b. Idealerweise jemand zweisprachiges aus der Sektion West/Mitte?

8) Sicherheitspreis

9) Genehmigung des Jahresprogramms 2020/2021

10) Anträge Vorstand

I. Datenschutz & MS Office / Teams für Vorstandsmitglieder und Arbeitsgruppen

Bis heute haben sich die Vorstandsmitglieder stets selbst organisiert, wenn es um den Austausch von Daten und Informationen ging. Dieser Umstand entspricht weder den heutigen Anforderungen an Datenschutz, noch ist es damit möglich effizient zu Arbeiten. Die Ansprüche an die Vorstandsarbeit wachsen jedes Jahr. Aus diesen Gründen schlägt der Vorstand vor eine SharePoint und Teams Umgebung
für die Funktionäre des Vereins zu beschaffen.

Damit wird die Zusammenarbeit massiv vereinfacht, der Datenschutz gewährleistet und zusätzlich die Verfügbarkeit von Vereinsdaten verbessert.

Der VBSF wurde von Microsoft als gemeinnütziger Verein anerkannt und die Lizenzen sind massiv günstiger und teilweise sogar kostenlos.

Für das Konzept und die technische Realisierung werden in zwei Phasen je 10'000 CHF also insgesamt ca. 20'000 CHF veranschlagt.

Die erste Phase betrifft Konzept und Realisierung SahrePoint und MS Teams.

Die zweite Phase betrifft die Einrichtung eines Backupsystems und die Erarbeitung und Umsetzung von Datenschutzrichtlinien. Diese Investitionen
werden buchhalterisch aktiviert und über die nächsten Jahre abgeschrieben.

Antrag: Wir bitten um die Genehmigung des Budgets von 20'000 CHF für das Projekt.

II. Revision Spesenreglement

Das bestehende Spesenreglement ist nicht gesetzeskonform. Aus diesem Grund hat der Zentralvorstand, ein von Franz Wendel neu erarbeitetes Spesenreglement verabschiedet.

Unter dem Strich zahlen wir je Vorstandsmitglied weniger Spesen aus, dafür sind nun die Arbeitsgruppen ebenfalls im Reglement eingeschlossen. (Siehe Anhang)

Antrag: Annahme des neuen Spesenreglements für Vorstände und Funktionsträger

11) Bericht Arbeitsgruppen

I. Brandschutzplaner (Rene Wölfl)

II. Digitalisierung/Info (Peter Ehrenbogen)

12) Verschiedenes/Umfrage

Ich bitte Sie, allfällige, Ergänzungsvorschläge oder Kommentare bzgl. der Traktanden bis spätestens zwei Woche vor der Generalversammlung, schriftlich oder per E-Mail an mich zu senden. Meine Email Adresse lautet: marco.wunderle@vbsf.ch

Neben der GV möchte ich Sie auch nochmal herzlich zur VBSF Fachtagung einladen, welche direkt vor unserer GV stattfinden wird. Wir werden das Thema Digitalisierung und BIM im Brandschutz von allen Seiten betrachten und einen Blick in die Zukunft wagen. Sie haben Fragen zu BIM im Brandschutz? An dieser Fachtagung haben Sie die Gelegenheit ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet zu befragen.

Die Fachtagung wird als 1/2 Fortbildungstag von SGAS, VKF und Swiss Safety Center AG anerkannt.

Siehe Fyler im Anhang.

Bis dahin wünsche ich allen einen gesunden und erfolgreichen Jahresendspurt.

Bleiben Sie gesund und motiviert

Mit freundlichen Grüssen

Marco Wunderle

VBSF Zentralpräsident