Nicht alle Veranstaltungen sind auf Deutsch verfügbar. Andere Veranstaltungen können eingesehen werden, indem man die Sprache auf Französisch oder Italienisch ändert.

Grundlagen Brandschutz QSS1

28. Januar 202008:30 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich

Hauptthemen:
Grundlagen Brandschutzvorschriften
Verwendung und Anerkennung von Bauprodukten
Eigenschaften von Bauprodukten
Fluchtwege
Türen und Tore
Einführung Planlesen und Brandschutzpläne zeichnen

Wann: 28. - 30.1.2020
Wo: Technopark Zürich
Kosten: CHF 2400.00*

*Subventionen vom Bund: Wenn Sie im Anschluss die eidgenössische Prüfung absolvieren, übernimmt der Bund 50% der Kosten.

Sprinklerwart

30. Januar 202008:15 Uhr WallisellenSwiss Safety Center AG

Folgende Themenschwerpunkte werden vermittelt:
- Zweck, Aufbau und Funktion von Sprinkleranlagen
- Vorschriften, Richtlinien
- Anlagearten
- Wasserversorgung
- Kontrollaufgaben/Kontrollbuch
- Verhalten bei Störung, Alarm, Fehlauslösung
- Alarmübermittlung, Brandfallsteuerungen, Anbindung
an Brandmeldeanlagen
- Praxisprobleme und deren Lösungen

Technischer Brandschutz

13. Februar 202008:15 Uhr WallisellenSwiss Safety Center AG

Folgende Themenschwerpunkte werden in diesem 2 tägigen Kurs vermittelt:
- allgemeiner Brandschutz
- Übersicht der Vorschriften zu technischen
Brandschutzanlagen
- Brandentdeckung, Brandmeldeanlagen, Alarmierung
- Sprinkler-, Gaslöschanlagen, andere Löschanlagen
- Brandfallsteuerungen und Integraltest
- Rauch-, Wärmeabzugsanlagen (RWA) und
Rauchschutz-Druckanlagen (RDA)
- Sprachalarmierungs- und Evakuationsanlagen
- Kennzeichnung von Fluchtwegen,
Sicherheitsbeleuchtung, Sicherheitsstromversorgung

Workshop - Recht im Brandschutz

3. März 202008:15 Uhr WallisellenSwiss Safety Center AG

Folgende Themenschwerpunkte werden in diesem Kurs vermittelt:
- Grundlagen des Brandschutzrechts
- Fallbeispiele
- Behandlung von rechtlichen Problemstellungen der Kursteilnehmer
- Einblick in die Behördenpraxis
- Verantwortlichkeiten, Haftung der involvierten Personen
- Rechtsprechung, Praxis der Gerichte
- Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung

Ausbildung zertifizierter Sicherheitsbeauftragte/r Brandschutz

3. März 202008:30 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 ZürichAFC Akademie

In diesem Kurs werden die neusten Vorschriften gelehrt, die ein Sicherheitsbeauftragter Brandschutz kennen muss. Die Pflichten und die Arbeit des Sicherheitsbeauftragten Brandschutz wird ausführlich aufgezeigt und aktuelle Erkenntnisse im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz unterrichtet.

Der Kurs wird mit einer Prüfung mit dem Zertifikat Sicherheitsbeauftrager Brandschutz gemäss ISO 17024 von S-Cert AG abgeschlossen, welches in der ganzen Schweiz gültig ist.

Mit der Personenzertifizierung gemäss ISO 17024 weisen Sie Ihre persönliche und fachliche Qualifikation als Sicherheitsbeauftragter nach und garantieren Ihren Arbeitgebern Kompetenz und Sachverstand auf höchstem Niveau.

Altmeister-Stamm

9. März 202010:00 Uhr Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, Bern (hinter dem Kornhaus)

Beim freiwilligen Mittagessen wird die Kollegialität gepflegt!

Zufahrt:
ÖV: Haltestelle Zytglogge mit Tram Nr. 6, 7, 8 oder 9
PW: Parkhäuser Casino oder Rathaus

AFC Akademie: Ausbildungskurs zum VKF Brandschutzfachmann-/frau

17. März 202008:30 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich

Die Anforderungen an die Prüfung «Brandschutzfachmann-/frau VKF» sind hoch.

In unserem Hauptkurs Kurs werden Sie gezielt auf diese Anforderungen vorbereitet.

Zu jedem Thema lernen Sie einen Experten kennen der aufbauend auf die Theorie den Bezug zur Praxis herstellt und Ihnen wertvolle Tipps für die Prüfung geben kann.

Während des 11-tägigen Kurses haben Sie Gelegenheit, Ihr Wissen an verschiedenen Referenzprojekten zu testen. Ob Sie fit genug sind für die VKF-Prüfung sehen Sie spätestens beim Abschlusstest, der die Prüfung Brandschutzfachmann-/frau VKF simuliert.

Dieser Ausbildungskurs wird vom Bund subventioniert, d.h. 50% Kostenrückerstattung.

Erfahren Sie mehr zu unserem Ausbildungsangebot - klicken Sie rechts den Link zu unserer Website.
Falls Sie Fragen haben: Monika Geisler, Leiterin Administration Akademie gibt Ihnen gerne Auskunft:
Telefon +41 58 450 00 47, E-Mail: monika.geisler@afc.ch

Brandschutzexperte/-in Vorbereitungslehrgang für die Prüfung zum eidg. Diplom

29. April 202008:15 Uhr 8304 WallisellenSwiss Safety Center AG

Haben Sie geplant, die Prüfung zum eidg. dipl. Brandschutzexperte/-in abzulegen?
Der 10 tägige Vorbereitungslehrgang, aufgebaut in 6 Modulen führt Sie zum Ziel.

Inhaltsschwerpunkte der 6 Module sind:
- Organisatorischer, baulicher und technischer Brandschutz (5 Tage)
- Brandschutzaspekte in der Haustechnik (1 Tag)
- Gefährliche Stoffe/Transfer (1 Tag)
- Umfassende Prüfungsvorbereitung (3 Tage)

Altmeister-Stamm

11. Mai 202010:00 Uhr Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, Bern (hinter dem Kornhaus)

Beim freiwilligen Mittagessen wird die Kollegialität gepflegt!

Zufahrt:
ÖV: Haltestelle Zytglogge mit Tram Nr. 6, 7, 8 oder 9
PW: Parkhäuser Casino oder Rathaus

AFC Akademie: Brandschutz im Holzbau

13. Mai 202013:30 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich

Der Anteil an Gebäuden in Holzbauweise steigt erfreulicherweise schweizweit an. In Städten wie Zürich und Winterthur entstehen aktuell grosse Wohnüberbauungen in Holzbauweise. Die Schweizer Brandschutzvorschriften ermöglichen diese Entwicklung. Aber wie steht es um den Brandschutz dieser Gebäude?



In unserem halbtägigen Seminar werden neuste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis im Bereich Brandschutz und Holzbau präsentiert und diskutiert. Neben Fallbeispielen wird das Bauen mit sichtbaren Holzoberflächen in Massivbauweise thematisiert. Die digitale Planung im Bereich Brandschutz zusammen mit der Qualitätssicherung von Holzbauten werden in Inputvorträgen behandelt.

Zielpublikum
Bauherren, Architekten, Brandschutz-Planer und Behörden

Rezertifizierung VKF
Die Veranstaltung wird als Fortbildung für die Rezertifizierung von Fachpersonen im Bereich Brandschutz der VKF mit 1/2 Tag anerkannt. www.vkg.ch/fortbildung

Hauptthemen
Brandschutz von Holzgebäuden in Massivholzbauweise/sichtbare Holzoberflächen
Digitale Planung des Brandschutzes von Holzgebäuden
Qualitätssicherung Brandschutz von Holzgebäuden

Kurdsdauer
13:30 – 17:00 Uhr
Apéro ab 17:00 Uhr

Datum
13.05.2020

Kosten
CHF 320.–, incl. Apéro

VBSF Generalversammlung und Fachtagung 2020 Sektion Mitte

5. Juni 202007:30 Uhr GRIMSEL HOSPIZSektion Mitte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Der Vorstand freut sich, Sie/dich am Freitag, 5. Juni 2020, zu unserer 26. Generalversammlung und der Fachveranstaltung einzuladen.

VKF anerkennt die 26. Generalversammlung und Fachtagung als ein 1/2 Weiterbildungstag.
Swiss Safety Center anerkennt die 26. Generalversammlung und Fachtagung als 1 Weiterbildungstag.

Wir sind in der GRIMSEL WELT und unser Programm sieht wie folgt aus:
- Abfahrt in Olten Bahnhof mit dem Car 07.30 Uhr
- Ankunft in Bern (Zusteigen Bern Ostring, Garage Lack, Gantrischstrasse 44) 08.30 Uhr
- Abfahrt in Bern 08.45 Uhr
- Ankunft in Meiringen (Zusteigen Bahnhof) 09.45 Uhr
- Abfahrt in Meiringen 10.00 Uhr
- Ankunft im Grimsel Hospiz 10.40 Uhr- GV Mitte: von 11.00 bis 11.30h
- 1. Referat: 11.45 bis 12.30h (Brandschutz im Tiefbau) >> Herr Marcel Kuhn, Leiter Sicherheit & IMS, Kraftwerke Oberhasli AG
- Mittagessen: 12.30h bis 13.45h (Stehlunch und Netzwerk)
- 2. Referat: 13.45 bis 14.30h (Arbeitssicherheit vs. Brandschutz bei Spezialanlagen) >> Herr Heinz Hauser Arbeitsinspektor Amt für Wirtschaft Kanton Bern
- Verschiebung Treffpunkt Führung: 14.30 - 15.00h
- Führung Kraftwerke Grimsel: 15.00 - 16.30h (Mit Pioniergeist in die Stromzukunft)
- Abfahrt Rückreise: ab 16.45h (in Olten ca. 19.30h)

1925 wurde an der Handeck mit dem Bau des ersten Kraftwerks der KWO begonnen. Ab 1947 entstand das Kraftwerk Handeck 2, welches 2009 mit einer zusätzlichen, modernen Maschine ergänzt wurde. Auf einer Kraftwerksführung durch unser Stollenlabyrinth erleben Sie drei Generationen Kraftwerke und bald 100 Jahre Kraftwerksbau und Stromproduktion aus Wasserkraft. Vieles hat sich geändert – aber noch mehr ist gleich geblieben …
Die neue Kristallausstellung in einem der verwinkelten Stollen zeigt einen weiteren Höhepunkt des Kraftwerkbaus: Die schönsten "Strahlen", welche bei Sprengarbeiten für den Ersatzbau der neuen Spitallamm Staumauer im 2019 gefunden wurden, werden hier den Kraftwerksbesuchern zugänglich gemacht!

Preis pro Person Fr. 150.-: Anreise und Rückreise ab Olten, Bern, Meiringen, Essen, Getränke, Führung mit Transfer.
*Nicht enthalten sind Getränke im Car

Der Anmeldeschluss ist am Samstag 23.05.2020 um 18 Uhr.

Bei Abmeldungen nach dem Anmeldeschluss, wird der Betrag aus organisatorischen Gründen nicht zurückerstattet.

Wir bitten um Verständnis.

Die GV Traktanden und das Fachtagungs Programm, werden Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zugestellt.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

>Gebäudeversicherung Bern

>SafeT Swiss | Sicherheitsberatung und Planung integraler Lösungen

>Hautle Anderegg + Partner AG | Sicherheitsingenieure und Industrieberater


Wir freuen uns und sehen einer erfolgreichen Veranstaltung entgegen.

Freundliche Grüsse
Der Vorstand Sektion Mitte und Peter Ehrenbogen

 

Tagesseminar QSS1

18. Juni 202008:30 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 ZürichAFC Akademie

Für weniger komplexe Bauten mit geringem Brandschutzrisiko braucht der Brandschutz-Verantwortliche nur die Qualitätssicherungsstufe 1 (QSS1). In diesem 1-tägigen Kurs lernen Sie alles, was Sie für die Qualitätsstufe 1 brauchen: wie z.B. die Brandschutzvorschriften auf Stufe 1, die behördlichen Abläufe und das Erstellen von relevanten Dokumenten.

Entrauchung (RWA) und Rauchfreihaltung (RDA)

1. Juli 202008:15 Uhr Meilen, StützpunktfeuerwehrSwiss Safety Center AG

Folgende Themenschwerpunkte werden in diesem 2 tägigen Kurs vermittelt:
- Grundlagen der Entrauchung und Rauchfreihaltung
- Experimente zum Thema Feuer und Rauch
- Arten und Verwendung von Rauchabzügen
- Übersicht der Vorschriften zu Rauch- und
Wärmeabzugsanlagen
- Bauteile und Komponenten der Anlagen
- Entrauchung durch die Feuerwehr
- Simulationen von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
- Unterhalt und Wartung
- Weitere Themen und Themenänderungen bleiben
vorbehalten

Altmeister-Stamm

13. Juli 202010:00 Uhr Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, Bern (hinter dem Kornhaus)

Beim freiwilligen Mittagessen wird die Kollegialität gepflegt!

Zufahrt:
ÖV: Haltestelle Zytglogge mit Tram Nr. 6, 7, 8 oder 9
PW: Parkhäuser Casino oder Rathaus

Altmeister-Stamm

14. September 202010:00 Uhr Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, Bern (hinter dem Kornhaus)

Beim freiwilligen Mittagessen wird die Kollegialität gepflegt!

Zufahrt:
ÖV: Haltestelle Zytglogge mit Tram Nr. 6, 7, 8 oder 9
PW: Parkhäuser Casino oder Rathaus

Brandschutz erfolgreich verhandeln

15. September 202008:00 Uhr Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 ZürichAFC Akademie

Das Thema Brandschutz steht immer wieder im Mittelpunkt von Verhandlungen. Unterschiedliche Sichtweisen, regulatorische Auflagen, Haftungsfragen oder Kompetenzabgrenzungen sorgen oftmals für schwierige und zeitraubende Auseinandersetzungen.



Transformieren Sie Streitgespräche in zielführende Verhandlungen und finden Sie Auswege aus verfahrenen und konfliktbehafteten Situationen.

Sie werden diesen interaktiven Kurstag mit einem Verhandlungs-Werkzeugkoffer verlassen, mit dem Sie Brandschutz erfolgreich verhandeln können.

Hauptthemen
Kennenlernen der Systematik erfolgreich geführter Verhandlungen
Überprüfung des eigenen Verhandlungsstils
Nutzen einer professionellen Vorbereitung kennenlernen
Bewusstsein erlangen in Bezug auf die eigenen Verhandlungsstärken und -schwächen und jene der Gegenseite
Sicherheit erlangen, wie man Forderungen platziert und absichert

Altmeister-Stamm

9. November 202010:00 Uhr Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, Bern (hinter dem Kornhaus)

Beim freiwilligen Mittagessen wird die Kollegialität gepflegt!



Zufahrt:

ÖV: Haltestelle Zytglogge mit Tram Nr. 6, 7, 8 oder 9

PW: Parkhäuser Casino oder Rathaus