Was macht einen Sicherheits- und Brandschutzverein attraktiv?

Marco Wunderle | 20. November 2021

Liebe Vereinsmitglieder

Was macht einen Sicherheits- und Brandschutzverein attraktiv?
Was bewegt interessierte Sicherheits- und Brandschutzfachleute dazu unserem Verein beizutreten und aktiv mitzumachen? Die Antworten auf diese Fragen ändern sich schneller den je. Wenn Sie bereits neue Antworten auf diese Fragen haben, dürfen Sie mir diese gerne per Mail zustellen oder mich an einem Netzwerk Apero darauf ansprechen. Für mich persönlich steht das Bedürfnis der Netzwerkpflege und der fachlichen hochwertigen Weiterbildung (mit grossem Praxisbezug) für den VBSF  immer noch im Mittelpunkt.
Neu steht uns auch eine gestalterische Rolle in unserer Branche zu. Denn nun werden wir zunehmend als Branchenverband wahrgenommen und dürfen mehr Verantwortung für unsere Mitglieder bzw. für die ganze Branche übernehmen. Ein Beispiel waren die verschobenen VKF Prüfungen und ein anderes ist die aktive Teilnahme an den neuen VKF Richtlinien 2026. Das macht mich stolz und das treibt mich (und den ganzen Vorstand) an, um all die freiwilligen Stunden mit Freude zu leisten.
Gestalterisch sind wir neu auch nach innen tätig. Mit der Neuauflage des VBS Info dürfen wir ihnen einen weiteren Meilenstein präsentieren. Das vorliegende Heft ist nur die Spitze des Eisbergs. Sie halten mit diesem Magazin die künftig jährlich, zur Adventszeit erscheinende Zusammenfassung des Vereinsjahres in der Hand. Die Basis herfür bildet das digitale VBSF Info, welches nun möglichst aktuell von unserem Vereinstätigkeiten berichten wird. Unter https://info.vbsf.ch/ werden künftig kleinere und grössere Berichte erscheinen. Ausgewählte Beiträge werden zusätzlich In den einschlägigen Social -Mediakanälen und gegebenenfalls in zusätzlichen regelmässigen Mailings veröffentlicht. Unser Vize Präsident, Peter Ehrenbogen hat damit einen weiteren Schritt der Digitalisierungsstrategie, effizient und zuverlässig umgesetzt. Das ist alles sehr schön - Aber noch schöner ist, dass wir uns schon im Januar am Sicherheitskongress, an einer realen Fachtagung mit GV und sehr grosszügigem Apero wieder persönlich begrüssen und anstossen können.
In diesem Sinne wünsche Ich allen eine Gute Zeit und ganz viel Gesundheit.

Mit schönen Grüssen aus Schaffhausen
Marco Wunderle
Präsident VBFS Zentralvorstand