Willkommen beim VBSF
Der Schweizerische Verein von Brandschutz- und Sicherheitsfachleuten VBSF ist ein unabhängiger Verein, welcher sich für die Sicherheit von Menschen, Tieren und Sachwerten einsetzt.
Der Verein wurde 1977 gegründet und umfasst heute über 700 Sicherheitsfachleute aus allen Sicherheitsbereichen.
Der VBSF bietet eine Plattform für einen regelmässigen Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern aber auch allen an der Sicherheit interessierten Kreisen.
Er ist damit auch ein kompetenter Ansprechpartner für Sicherheitsfragen.
Im Rahmen von Workshops und Fachtagungen bietet der VBSF seinen Mitgliedern die Möglichkeit für eine stetige Aus- und Weiterbildung in Sicherheitsfragen und Informationen über den Stand der Technik.

Spécialiste en Protection Incendie - 02.21

4. November 202108:30 UhrBex

Préparation à l'examen AEAI pour l'obtention du titre fédéral reconnu "Spécialiste en protection incendie avec brevet fédéral".

Public cible:
Professionnels élaborant des projets de construction ou de transformation dans les communes et cantons.
Architectes, ingénieurs, bureaux d'études, projeteurs, directeurs de travaux, entreprises générales, assistance au maître de l'ouvrage.

Brandschutzfachleute Swiss Safety Center und Diploma 'Fire Protection Manager CFPA-E' - 22.11.01

17. Januar 202208:15 UhrWallisellen

Themen:
gesetzliche Grundlagen, Brandschutzorganisationen, Versicherungswesen
Physik und Chemie des Feuers
Brandverhalten und Klassierung von Stoffen und Waren
baulicher, technischer und organisatorischer (betrieblicher) Brandschutz
besondere Gefahren im Betrieb
Qualitätssicherung im Brandschutz
weitere Themen und Themenänderungen bleiben vorbehalten

SICHERHEITS-Kongress 2022 verschoben auf 03.05. bis 06.05.2022

18. Januar 202209:20 UhrMesse Basel (Congress Center Basel), Messeplatz, 4005 Basel, Raum «SYDNEY», 2. Stockwerk im Congress Center Basel

Achtung: vom Januar auf den Mai 2022 verschoben! 7 verschiedene Halbtagesmodule plus VBSF-Generalversammlung.

Hier gelangen Sie zu den weiterführenden Informationen

Parallel zur Messe Swissbau 2022 findet wiederum der bekannte SICHERHEITS-Kongress statt. Sieben Halbtagesmodule zu interessanten Themenbereichen wurden zusammengestellt. Alle Referate vermitteln Informationen für die tägliche Sicherheitsarbeit. Die Halbtagsmodule können einzeln oder in beliebiger Zahl gebucht werden, ganz nach Interesse.

Für den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zwischen Praktikern ist der Kongress ein Fixpunkt in der Agenda vieler Sicherheitsfachleute. Vom 3. bis 6. Mai 2022 wird von Risikomanagement über Arbeitssicherheit, Brandschutz, Unternehmenssicherheit bis hin zu Gebäudesicherheit eine weite Palette von aktuellen Problem- und Lösungskreisen behandelt. In ihren Kernthemen sind die Referierenden angehalten, Erfahrungen und aktuelle Herausforderungen mit entsprechenden Lösungsansätzen zu vermitteln.

Sind auch Sie mit dabei! Erweitern Sie Ihr Fachwissen und nutzen Sie den Kongress zusätzlich als Treffpunkt zur Vernetzung mit bisher bekannten oder neuen Köpfen der Sicherheitswelt. Wir freuen uns auf Sie.

Die Kongressleitung

 

Die Tagung ist von der VKF, dem Swiss Safety Center und der SGAS als Weiterbildung anerkannt